Trotz­kis Faschis­mus­theo­rie*

Ernest Mandel bei einer Veranstaltung im Rahmen der BUKO-Kampgane gegen IWF und Weltbank in Köln, 19. April 1988 (Foto: copyright Burkhard Maus, Bergisch Gladbach)

(Ernest Man­del)

 

Trotz­kis Faschis­mus­theo­rie bil­det eine Ein­heit von sechs Ele­men­ten, denen eine gewis­se Auto­no­mie zukommt; jedes durch­läuft auf Grund sei­ner inne­ren Gegen­sät­ze eine bestimm­te Ent­wick­lung, aber sie kön­nen nur als geschlos­se­ne … mehr