Trotz­kis Faschis­mus­theo­rie*

Ernest Mandel bei einer Veranstaltung im Rahmen der BUKO-Kampgane gegen IWF und Weltbank in Köln, 19. April 1988 (Foto: copyright Burkhard Maus, Bergisch Gladbach)

(Ernest Man­del)

 

Trotz­kis Faschis­mus­theo­rie bil­det eine Ein­heit von sechs Ele­men­ten, denen eine gewis­se Auto­no­mie zukommt; jedes durch­läuft auf Grund sei­ner inne­ren Gegen­sät­ze eine bestimm­te Ent­wick­lung, aber sie kön­nen nur als geschlos­se­ne … mehr

Refe­ren­dum in der Tür­kei: Wir sagen Nein! Hay­ir!

 

Inter­na­tio­na­le Sozia­lis­ti­sche Orga­ni­sa­ti­on (ISO), 7. April 2017 

Die Tür­kei wird seit bei­na­he 15 Jah­ren von der (reli­­­gi­ös-fun­­­da­­men­­ta­­lis­­ti­­schen) AKP regiert. In die­ser Zeit gelang es ihr, die wich­tigs­ten Staats­or­ga­ne und Ein­rich­tun­gen auf einem schein­lega­len Wege … mehr

In den Ker­kern des Sul­tans

Mit Mas­sen­ver­haf­tun­gen von Oppo­si­tio­nel­len berei­tet der tür­ki­sche Staats­chef Erdo­gan den Weg zur Prä­si­di­al­dik­ta­tur.

Nick Brauns

 

In den letz­ten Mona­ten haben wir uns immer wie­der mit der Ent­wick­lung in der Tür­kei aus­ein­an­der­ge­setzt. Aus … mehr