Sack­fa­bri­ken und Jute­ko­lo­nie - Berich­te vom zähen Roh­stoff Jute

Ver­an­stal­tung von Rhein-Neckar-Indus­­trie­­ku­l­­tur e. V.

Mann­hei­mer Abend­aka­de­mie, gro­ßer Saal,
U1, 16-19, 68161 Mann­heim

Don­ners­tag, 10. Dez. 2020, 18:00 Uhr

Ein­tritt: 8,- Euro


Eine … mehr

Fried­rich Engels zum 200. Geburts­tag

Bleibt brand­ak­tu­ell*

 

Manu­el Kell­ner

Fried­rich Engels (1820 gebo­ren) wur­de bekannt als Mit­strei­ter von Karl Marx. Mit ihm zusam­men ent­wi­ckel­te er nicht nur eine bis auf den heu­ti­gen Tag gül­ti­ge Kri­tik der kapi­ta­lis­ti­schen … mehr

Vor 80 Jah­ren Sta­li­nis­ti­scher Auf­trags­mord in Coyoacán

Leo Trotzki, seine Frau Natalja Sedowa und sein Enkel Esteban Volkow in Mexico, 1939 (Foto: Gemeinfrei)

 

H. N.

Am 20. August 1940 fand ein heim­tü­cki­scher und bru­ta­ler poli­ti­schen Auf­trags­mord in Coyoacán (Mexi­co) statt, den der Dik­ta­tor Sta­lin per­sön­lich ange­ord­net hat­te.

Ihm fiel Leo D. Trotz­ki zum Opfer. Der aus der … mehr

Hegel „Alge­bra der Revo­lu­ti­on“

Philosoph Georg Friedrich Wilhelm Hegel (Gemälde J. Schlesinger, 1831; Bild: Gemeinfrei)
(Zur Über­schrift sie­he Fuß­no­te 1)

 

Hel­mut Dah­mer

Vor 250 Jah­ren, am 28. August 1770, wur­de Hegel als Sohn eines her­­zo­g­­lich-wür­t­­te­m­­ber­­gi­­schen Beam­ten in Stutt­gart gebo­ren. Seit 1817 Fich­tes Nach­fol­ger an der Ber­li­ner Uni­ver­si­tät, … mehr

Ras­se“ im Grund­ge­setz

Sehr empfehlenswerte Lektüre zum Grundgesetz (Foto: Avanti²)

 

Hel­mut Dah­mer

Nach dem Zwei­ten Welt­krieg rich­te­ten sich ver­schie­de­ne Men­schen­rechts­de­kla­ra­tio­nen – dar­un­ter auch die des Grund­ge­set­zes (GG) von 1949 – gegen die Dis­kri­mi­nie­rung und Ver­fol­gung von Men­schen, die von ver­ängs­tig­ten Mehr­hei­ten unter dem Ein­fluss … mehr