Vom NSU bis zum Mord­fall Lüb­cke: Rech­ter Ter­ror und die Ver­ant­wor­tung der Sicher­heits­be­hör­den

Ver­an­stal­tung mit den Jour­na­lis­tIn­nen Hei­ke Kleff­ner und Sven Ullen­bruch, Mode­ra­ti­on: Ruhan Kara­kul
am MI, 20.11.2019, 19:30 Uhr, DGB-Haus Mann­heim

 

Das Bünd­nis Mann­heim gegen Rechts lädt am Mitt­woch, 20. Novem­ber 2019 um … mehr

Faschis­ten auf der Über­hol­spur? Wie ist die Nazi-Offen­si­ve zu stop­pen?“

M. G.

Das war das The­ma unse­res ISO-Dis­kus­­si­on­s­a­bends am 25. Okto­ber. Die Blut­spur des Nazi-Ter­rors und die Wahl­er­fol­ge der AFD sind Alarm­si­gna­le.

Vie­le Fra­gen drän­gen sich in die­sem Zusam­men­hang auf. War­um kann die brau­ne Gefahr … mehr

Was ist Faschis­mus, und war­um ist Matteo Sal­vi­ni ein Faschist?

RSB-Plakat für die Landtagswahlen 2001 in Baden-Württemberg (Foto: Avanti²)

Hel­mut Dah­mer

Die Ent­wick­lung des poli­ti­schen Begriffs „Faschis­mus“ währt nun schon ein Jahr­hun­dert. Er bezeich­ne­te zunächst die Kampf­bün­de Mus­so­li­nis und deren Auf­ga­be, die anar­cho-kom­­mu­­nis­­tisch, inter­na­tio­na­lis­tisch und pazi­fis­tisch ori­en­tier­ten ita­lie­ni­schen Arbei­­ter- und Räte­or­ga­ni­sa­tio­nen der Jah­re direkt … mehr

Kul­tur als Hebel zur Ver­än­de­rung“

"Meltem" beim Kulturfest am Schillerdenkmal in Mannheim, 12. Mai 2019 (Foto: Avanti²)

Inter­view mit Bernd Köh­ler*

 

In den letz­ten Wochen gab es in Mann­heim erfreu­lich vie­le kul­tu­rel­le Initia­ti­ven, bei denen Du aktiv mit­ge­mischt hast. Ist die­se Häu­fung von Akti­vi­tä­ten eher Zufall oder auch Aus­druck … mehr

DO, 21.03.2019, 19:00 Uhr: “… bet­teln, ein Mensch sein zu dür­fen …”

Ver­an­stal­tung

in Sanc­t­cla­ra, Mann­heim, B 5, 9

 

Einladungsflugblatt "...betteln, ein Mensch sein zu dürfen ..."

 ver­an­stal­tet vom Mann­hei­mer Bünd­nis für gerech­ten Welt­han­del

Beein­dru­cken­des Geden­ken für Opfer der Nazi­ver­bre­chen

E. B.

Am 1. Novem­ber 2018 fand wie in den Vor­jah­ren die tra­di­tio­nel­le Gedenk­ver­an­stal­tung auf dem Hei­del­ber­ger Berg­fried­hof statt. Mit Anspra­chen und musi­ka­li­schen Bei­trä­gen wur­de an die vom NS-Regime ermor­de­ten Anti­fa­schis­tIn­nen aus Hei­del­berg und der … mehr