Oster­marsch: Nein zu Auf­rüs­tung und Kriegs­vor­be­rei­tun­gen!

Ostermarsch am Mannheimer Wasserturm, 20. April 2019 (Foto: Avanti²)

M. G.

Flucht­ur­sa­chen besei­ti­gen - Krie­ge been­den“- unter die­sem Mot­to stand der Oster­marsch Rhein-Neckar am 20. April 2019. Auf­ge­ru­fen hat­ten das Frie­dens­ple­num Mann­heim, die Deut­sche Frie­­den­s­ge­­sel­l­­schaft-Ver­­ei­­ni­g­­te Kriegs­dienst­geg­ne­rIn­nen und das Frie­dens­bünd­nis Hei­del­berg. Laut Poli­zei betei­lig­ten sich … mehr

Soli­da­ri­tät mit Roja­va!

Auftakt der Demo „Hände weg von Rojava!“ in Mannheim, 30. März 2019 (Foto: AvantI²)
 

Rund 200 Men­schen waren am 30. März 2019 dem Auf­ruf des Mann­hei­mer Soli­da­­ri­­täts-Bün­d­­nis­­ses gefolgt. Sie betei­lig­ten sich an der Demo vom Schloss zum Alten Meß­platz. Sie for­der­ten laut­stark: „Schluss mit der völ­ker­rechts­wid­ri­gen Besat­zungs­po­li­tik der … mehr

Anti­kriegs­tag 2018: Nach Rüs­tung droht Krieg

Schluss mit Waf­fen­ex­por­ten und Kriegs­ein­sät­zen!

M. G.

Vor hun­dert Jah­ren berei­te­te die Novem­ber­re­vo­lu­ti­on 1918 in Deutsch­land dem Ers­ten Welt­krieg ein Ende. Das war bis heu­te die bedeu­tends­te Anti­kriegs­be­we­gung auf deut­schem Boden.

 

mehr

Dis­kus­si­ons­ver­an­stal­tung in Mann­heim zum Anti­kriegs­tag 2018

thumbnail of 2018-09-03 Flyer Antikriegstag

Kriegs­ge­fahr gefähr­lich gewach­sen: Abrüs­tung statt Auf­rüs­tung!

Mit dem Jour­na­lis­ten Andre­as Zumach (Genf) 

Mon­tag, 3. Sep­tem­ber, um 19:00 Uhr im DGB-Haus Mann­heim, Hans-Böck­­ler-Stra­­ße 1

Ver­an­stal­ter: Deut­scher Gewerk­schafts­bund DGB Mann­heim … mehr