Pro­fit­gier tötet - Soli­da­ri­tät schützt

 

H. N.

Vor den Land­tags­wah­len in Baden-Wür­t­­te­m­­berg und Rhein­­land-Pfalz sah sich die Coro­­na-Poli­­tik zu popu­lis­ti­schen Locke­rungs­übun­gen ver­an­lasst. Danach kam – wie zu erwar­ten war – die drit­te Wel­le erst rich­tig in Fahrt.

Das Pan­de­mie­re­gime der … mehr

Frank­reich: Thea­ter­be­set­zun­gen im gan­zen Land

 

M. G.

Wäh­rend die deut­sche Kul­tur­sze­ne eher resi­gniert und schweigt, rebel­lie­ren die Thea­ter­leu­te in Frank­reich gegen die Coro­­na-Poli­­tik der Regie­rung. Sie weh­ren sich gegen den Aus­ver­kauf der Kul­tur und ihre sozia­le Ver­elen­dung. Die Beset­zung … mehr

Zero­Co­vid – Ist das möglich?“

 

U. D.

Am 26. Febru­ar 2021 befass­te sich der monat­li­che Online-Info­a­bend der ISO Rhein-Neckar mit dem #Zero­­Co­­vid-Auf­­­ruf. Damit wur­de eine Dis­kus­si­on fort­ge­setzt, die auf dem Info­abend am 22. Janu­ar 2021 begon­nen hatte.

Regie­rungs­stra­te­gie geschei­tert
Im … mehr

Lahm­ge­legt? BR-Arbeit in der Pandemie

Ein Gespräch mit Betriebs­rä­ten (Teil II)*

 

Im letz­ten Jahr hat­ten wir zwei­mal mit akti­ven Gewerkschafter*innen und Betriebsrät*innen aus der Rhein-Neckar-Regi­on über ihre Situa­ti­on in der Pan­de­mie gespro­chen. Alle hat­ten über zusätz­li­che Her­aus­for­de­run­gen berichtet.

mehr

Soli­da­ri­täts­be­kun­dung der ISO / IV. Inter­na­tio­na­le Rhein-Neckar für die Kund­ge­bung “one bil­li­on rising” am 14.02.2021 in Mannheim

One-Billion-Rising

 

Mäd­chen und Frau­en auf der gan­zen Welt lei­den unter Unter­drü­ckung und Gewalt. Sie erle­ben sexua­li­sier­te Gewalt und wer­den in das fami­liä­re Zuhau­se gedrängt, das oft alles ande­re als ein wirk­li­ches Zuhau­se ist: ein gefähr­li­cher, … mehr