Nein zum Krieg! Rüs­tungs­ex­por­te an die Tür­kei stop­pen! Soli­da­ri­tät mit Afrin!

L.K

So lau­te­te das Mot­to der Demons­tra­ti­on am 24. Febru­ar 2018 in Mann­heim. Ein Bünd­nis von 28 Initia­ti­ven, Orga­ni­sa­tio­nen und Par­tei­en aus der Regi­on, dar­un­ter auch die ISO/IV. Inter­na­tio­na­le, hat­te dazu auf­ge­ru­fen.

Laut Anga­ben der Ver­an­stal­te­rIn­nen betei­lig­ten sich rund 800 Men­schen an dem Pro­test­zug, der von den Behör­den nur unter stren­gen Auf­la­gen (u.a. Fah­nen­ver­bo­te) geneh­migt wor­den war. Rund 400 Poli­zis­tIn­nen waren im Ein­satz.
Genos­sIn­nen der ISO ver­teil­ten auf der Demo ein Flug­blatt mit der Über­schrift „Flucht­ur­sa­chen - Deut­sche Waf­fen, deut­sches Geld…“.

ISO-Rhein-Neckar-Flyer zur Demo am 24.02.2018

Aus Avan­ti² Rhein-Neckar März 2018
Tagged , , , , . Bookmark the permalink.