OH! SAGTE HERR K.

Brecht-Abend mit Bet­ti­na Fran­ke & Bernd Köhler

Sams­tag, 22. Okto­ber 2022, 20 Uhr

Capi­tol Mannheim

Wald­hof­stra­ße 2, Mannheim-Neckarstadt

 

Ein beson­de­rer Brecht-Abend mit Bet­ti­na Fran­ke (Tex­te) und Bernd Köh­ler (Gitar­re, Gesang)

Bernd Köhler & Bettina Franke (Foto: Sven Ehlers)

Bernd Köh­ler & Bet­ti­na Fran­ke (Foto: Sven Ehlers)

Die Schau­spie­le­rin Bet­ti­na Fran­ke und der Lie­der­ma­cher Bernd Köh­ler haben schon in vie­len künstlerisch/politischen Pro­jek­ten zusammengearbeitet.

Jetzt beschäf­ti­gen sie sich mit Ber­tolt Brecht. Das Spek­trum reicht von Brechts ers­ten lite­ra­ri­schen Ver­su­chen als Gym­na­si­ast, ver­öf­fent­licht in Schü­ler­zei­tun­gen, über Gedich­te und Erzäh­lun­gen des jun­gen, erfolg­rei­chen Autors der Wei­ma­rer Zeit sowie Tex­te der Exil-Lite­ra­tur. Auch der berühm­te Dra­ma­ti­ker kommt zu Wort.

Bet­ti­na Fran­ke arbei­tet als selbst­stän­di­ge Schau­spie­le­rin an ver­schie­de­nen deut­schen Thea­tern. Sie kon­zi­piert viel­fäl­ti­ge Lite­ra­tur­pro­gram­me, oft in Zusam­men­ar­beit mit Musiker*innen. Bet­ti­na enga­giert sich gegen Ras­sis­mus und die zuneh­mend bru­ta­le Abschot­tung Europas.

Bernd Köh­ler spielt und singt in dem Pro­gramm Brecht-Songs, wird aber auch pas­sen­de eige­ne Lie­der beitragen.

 
Tagged , . Bookmark the permalink.