Paki­sta­ni­scher Men­schen­rechts­an­walt in Mann­heim

Beein­dru­cken­de Infor­ma­tio­nen aus ers­ter Hand

W. A.

Der paki­sta­ni­sche Men­schen­rechts­an­walt Nisar Shah war am 30. Mai 2018 im Mann­hei­mer Gewerk­schafts­haus zu Besuch. Wegen sei­nes Enga­ge­ments für den Sturz der Mili­tär­dik­ta­tur ist er mehr­fach inhaf­tiert wor­den.

Nisar Shah beschrieb ein­drück­lich die schwie­ri­ge Lage der arbei­ten­den Klas­se im fünft­größ­ten Land der Erde.

Von den rund 210 Mil­lio­nen Ein­woh­ne­rIn­nen sind etwa 57 Mil­lio­nen erwerbs­tä­tig. 20 % sind in der Indus­trie tätig, 36 % im – oft infor­mel­len – Dienst­leis­tungs­sek­tor und 43 % in der Land­wirt­schaft.

Gewerk­schaft­li­ches Enga­ge­ment fin­det unter sehr erschwer­ten Bedin­gun­gen statt. Rund 8.500 Gewerk­schaf­ten sind regis­triert. Etwa 1.500 sind aktiv. Der Orga­ni­sa­ti­ons­grad beträgt lan­des­weit knapp 1 % (ca. 500.000 Mit­glie­der).

Pakistan-Veranstaltung mit Nisar Shah in Mannheim, 30. Mai 2018 (Foto: Privat)

Paki­stan-Ver­an­stal­tung mit Nisar Shah in Mann­heim, 30. Mai 2018 (Foto: Pri­vat)

Unter­drü­ckung ist in Paki­stan all­täg­lich. Sie reicht vom Ver­schwin­den­las­sen von Akti­vis­tIn­nen über mani­pu­lier­te Pro­zes­se unter dem Deck­man­tel des „Krie­ges gegen den Ter­ror“ und Geset­zes-Miss­brauch bis hin zum Lynch­mord.

Der Mut, sich unter der­ar­ti­gen Umstän­den für Men­schen- und Gewerk­schafts­rech­te ein­zu­set­zen, ist bewun­derns­wert. Unse­re Auf­ga­be hier­zu­lan­de ist es, inter­na­tio­na­le Soli­da­ri­tät wirk­sa­mer wer­den zu las­sen.

Die Ver­an­stal­tung stieß auf gro­ßes Inter­es­se bei den anwe­sen­den Kol­le­gIn­nen. Sie war vom Akti­ons­bünd­nis „Wir zah­len nicht für Eure Kri­se!“ mit freund­li­cher Unter­stüt­zung ins­be­son­de­re der IG Metall Mann­heim orga­ni­siert wor­den.*

* Wei­te­re Unter­stüt­ze­rIn­nen waren Attac Mann­heim, DIDF Mann­heim, IG BCE Wein­heim, IWA und Zukunfts­fo­rum Gewerk­schaf­ten Rhein-Neckar

Aus Avan­ti² Rhein-Neckar Juli/August 2018
Tagged , , , , . Bookmark the permalink.