Bun­te Viel­falt bei Schil­ler

 

P. M.

Schillerplatz Mannheim, Auftakt am 25.06.2017. Foto: helmut-roos@web.de

Schil­ler­platz Mann­heim, Auf­takt am 25.06.2017. Foto: helmut-roos@web.de

Unter dem Mot­to „Unser Land – unse­re Stadt – unse­re Kul­tur“ begeis­ter­te ein zwei­stün­di­ges Pro­gramm mit Bei­trä­gen aus unter­schied­li­chen Gen­res.  Mit dabei: Der inter­na­tio­nal besetz­te Bahn­hofs­hel­fer­chor, der Schau­spie­ler Micha­el Tim­mermann mit Tex­ten rund um Schil­ler, Opern­sän­ger Lio­nel Faw­cett (Gitar­re: Bernd Köh­ler) mit Frei­heits­lie­dern und Ein­hart Klu­cke mit Aus­zü­gen aus sei­nem poli­ti­schen Kaba­rett. Moni­ka-Mar­gret Ste­ger und Chris­tia­ne Schmied inter­pre­tier­ten Songs der Gol­de­nen Zitro­nen und Eigen­kom­po­si­tio­nen und der 85-jäh­ri­ge Wil­li Heim sang Schla­ger und Volks­lie­der zur Gitar­re und Mund­har­mo­ni­ka. Im Slam-Poe­try Stil beschrie und beschrieb Bern­hard Wad­le-Rohe vom Büro für ange­wand­ten Rea­lis­mus sei­ne Homage der ande­ren Art an Lud­wigs­ha­fen bevor die Schau­spie­le­rin Bet­ti­na Fran­ke mit dem Bier­mann-Klas­si­ker „Ermu­ti­gung” den Schluss­punkt setz­te.

Alles in allem, ein gelun­ge­ner Auf­takt der geplan­ten Ver­an­stal­tungs­rei­he mit der die Künst­ler­initia­ti­ve einen Kon­tra­punkt gegen die völ­kisch-kul­tur­po­li­ti­schen Zie­len der AfD set­zen will.
Die nächs­te Ver­an­stal­tung fin­det am 26. Juli 2017 ab 18 Uhr im Hin­ter­hof von zeit­raum­e­xit (Hafen­stra­ße 68) statt.

Für die Initia­ti­ve Ein­hart Klu­cke, Bet­ti­na Fran­ke, Bernd Köh­ler und Moni­ka-Mar­gret Ste­ger

aus der Rhein-Neckar Bei­la­ge zur Avan­ti Juli/August 2017
Tagged , , . Bookmark the permalink.