Gran­dio­ser Kul­tur­abend am 16. März im Mann­hei­mer Gewerk­schafts­haus

Rück­blen­de

 

B.K./ RED

Sängerin von Querbeat auf dem Solifest für die XXXL-KollegInnen am 16. März. Foto: Foto: Helmut-Roos@web.de

Sän­ge­rin von Quer­beat auf dem Soli­fest für die XXXL-Kol­le­gIn­nen am 16. März. Foto: Foto: Helmut-Roos@web.de

Unter dem Mot­to „XXXL trifft uns alle - Wir rocken den Stuhl“ orga­ni­sier­te der Mann­hei­mer Musi­ker Bernd Köh­ler zusam­men mit dem Über­be­trieb­li­chen Soli­da­ri­täts­ko­mi­tee Rhein-Neckar ein gro­ßes Soli­da­ri­täts­fest. Damit soll­te das The­ma wei­ter auf der Tages­ord­nung gehal­ten und den Betrof­fe­nen der Rücken gestärkt wer­den. Die rund 350 Besu­che­rIn­nen erleb­ten ein Pro­gramm mit zahl­rei­chen Künst­le­rIn­nen, das es in die­ser Zusam­men­set­zung und Viel­falt so schnell nicht wie­der geben wird. Die gan­ze Akti­on wur­de bin­nen zwei Wochen auf die Bei­ne gestellt. Alle Betei­lig­ten tra­ten ohne Hono­rar auf. Der Ein­tritt war frei.

aus der Rhein-Neckar Bei­la­ge zur Avan­ti 243, April 2016
Tagged , , , . Bookmark the permalink.