Vor 100 Jahren

Kampf um die Arbeitszeit

M. G.

Eine der wich­tigs­ten tarif­po­li­ti­schen Errun­gen­schaf­ten im Gefol­ge der Novem­ber­re­vo­lu­ti­on war der 8-Stun­­­den­­tag – damals bei einer 6-Tagewoche.

Mit dem Hei­del­ber­ger Abkom­men von 1919 war für die süd­deut­sche … mehr

Spu­ren­su­che am Industriehafen

Plakatwände am Mannheimer Industriehafen, 7. November 2021. (Foto-Avanti².)

M. G.

Am Sonn­tag, den 7. Novem­ber 2021, führ­te uns unser dies­jäh­ri­ger Herbst­aus­flug zur Erkun­dungs­tour an den Mann­hei­mer Indus­trie­ha­fen. Dort gab es vie­les zu entdecken.

Wir folg­ten einem beschil­der­ten Rund­weg, den Rhein-Neckar Indus­trie­kul­tur e. V. … mehr

ISO-Som­mer­se­mi­nar 2021 zur “Pari­ser Kommune”

Blick in das Plenum des Sommerseminars am 7. August 2021 in Mannheim. (Foto: Avanti².)

N. B.

Vor 150 Jah­ren mach­te sich die Pari­ser Kom­mu­ne dar­an, die „end­lich ent­deck­te poli­ti­sche Form“ (Marx) der direk­ten, selbst­ver­wal­te­ten Demo­kra­tie zu ent­wi­ckeln. Anlass für uns, auf die Erfah­run­gen der Kom­mu­ne – ihre Errun­gen­schaf­ten, aber … mehr

150 Jah­re Pari­ser Kommune

Demo zum 150. Jahrestag der blutigen Unterdrückung der Pariser Kommune, 29. Mai 2021 (Foto: Copyright Photothèque Rouge / Martin Noda / Hans Lucas)

Lebt sie noch?

E. B.

An die blu­ti­ge Unter­drü­ckung der Pari­ser Kom­mu­ne vor 150 Jah­ren erin­ner­te ein brei­tes Bünd­nis aus lin­ken Orga­ni­sa­tio­nen, Par­tei­en (dar­un­ter die NPA) und Gewerk­schaf­ten am 29. Mai 2021 … mehr

 „150 Jah­re Rosa Luxem­burg - his­to­ri­sche Iko­ne oder aktu­el­le Ideengeberin?“

VIRTUELLER Info­abend

Frei­tag, 26.03.21, 19:00 Uhr

 

Lie­be Freund:innen, lie­be Genoss*innen,

Rosa Luxem­burg steht für eine radi­ka­le Wei­ge­rung. Näm­lich die, sich unter Opfe­rung der ele­men­ta­ren Inter­es­sen der arbei­ten­den Klas­se und aller  Unter­drück­ten … mehr

Unser Genos­se Rudolf Klement:

Rudolf Klement (Bild: Privatarchiv)

Bespit­zelt, ent­führt, ermor­det, zerstückelt

 

Hel­mut Dahmer

Auch die Toten wer­den vor dem Feind, wenn er siegt, nicht sicher sein.
Und die­ser Feind hat zu sie­gen nicht aufgehört.“(Walter Ben­ja­min)1

Die Zeit­schrift Lett­re Inter­na­tio­nalmehr