Legal, ille­gal, …egal

Protest gegen Hyundai vor dem Arbeitsgericht Darmstadt, 08. August 2019 (Foto: Privat)

BR-Mob­­bing durch Hyun­dai und das Arbeits­ge­richt Darm­stadt

M. G.

Vor zehn Jah­ren, am 31. Juli 2009, wur­de erst­mals im Ent­wick­lungs­zen­trum von Hyun­dai in Rüs­sels­heim ein Betriebs­rat gebil­det. Kurz danach begann das Mob­bing gegen … mehr

BR-Mob­bing - Was tun?

K. W.

Der Begriff „Uni­on Bus­ting“ kommt aus dem Ame­ri­ka­ni­schen und bedeu­tet: „Gewerk­schaft zer­stö­ren“. „Uni­on Bus­ting“ rich­tet sich somit nicht nur gegen Betriebs­rä­te, Ver­trau­ens­leu­te und  kri­ti­sche akti­ve Beschäf­tig­te, son­dern unmit­tel­bar gegen die Gewerk­schaf­ten selbst. Die … mehr

BR-Mob­bing

Kei­ne Ein­zel­fäl­le, son­dern ein flä­chen­de­cken­der Skan­dal!

G.M.

Über den aktu­ell jüngs­ten bekannt­ge­wor­de­nen Fall von BR-Mob­­bing berich­te­te die Frank­fur­ter Rund­schau in ihrer Aus­ga­be vom 11. August 2015. Unter der Über­schrift „Die Hexe muss weg“ … mehr

Gemein­sam gegen Mob­bing von Betriebs­rä­ten!

Bun­des­weit ers­te Kon­fe­renz in Mann­heim

 

Um Bos­sing und Mob­bing von akti­ven Gewerk­schaf­te­rIn­nen und Betriebs­rä­ten ging es bei der Kon­fe­renz „Betriebs­rä­te im Visier“. Sie fand am Sams­tag, den 11. Okto­ber 2014, im Mann­hei­mer … mehr