Kli­ma, Kapi­ta­lis­mus, Wider­stand

Öko­so­zia­lis­ti­sche Kon­fe­renz
9./10.Mai 2020 in Köln

 

In den ver­gan­ge­nen Jah­ren ist eine Kli­ma­ge­rech­tig­keits­be­we­gung ent­stan­den, in der welt­weit vie­le Mil­lio­nen Men­schen dage­gen auf­ste­hen, dass die Untä­tig­keit der Herr­schen­den die Zukunft ver­spielt. Seit Inkraft­tre­ten des Kli­ma­rah­men­ab­kom­mens vor 25 Jah­ren ist kei­ne wirk­sa­me Stra­te­gie gegen die Kli­ma­ka­ta­stro­phe ent­wi­ckelt wor­den. Nicht nur steigt der Anteil des Treib­haus­ga­ses CO₂ in unse­rer Atmo­sphä­re noch immer Jahr für Jahr an, auch die Geschwin­dig­keit, mit der die­ser Anteil zunimmt, beschleu­nigt sich nach wie vor.

Einladungs-Flyer ökosozialistische Konferenz 2020

Ein­la­dungs-Fly­er öko­so­zia­lis­ti­sche Kon­fe­renz 2020

Vie­le Men­schen stel­len sich daher heu­te die Fra­ge, was wir ändern müs­sen, um das Kli­ma zu ret­ten. Müs­sen wir den Kampf gegen die mög­li­cher­wei­se größ­te Umwelt­ka­ta­stro­phe seit dem Aus­ster­ben der Dino­sau­ri­er nicht in die eige­nen Hän­de neh­men? Ist der welt­weit herr­schen­de Kapi­ta­lis­mus über­haupt in der Lage, etwas Ent­schei­den­des gegen die Über­hit­zung die­ser Welt zu unter­neh­men? Wer­den sei­ne Ver­su­che, die Pro­ble­me zu bewäl­ti­gen, nicht auto­ma­tisch mit noch mehr Armut und Elend ver­bun­den sein?

Auf der Öko­so­zia­lis­ti­schen Kon­fe­renz der ISO möch­ten wir die­se Fra­gen gemein­sam dis­ku­tie­ren. 35 Refe­ren­tin­nen und Refe­ren­ten aus Poli­tik, Wis­sen­schaft, Umwelt­ver­bän­den und Kli­ma­ge­rech­tig­keits­be­we­gung wer­den dort sein. Zwei gro­ße Podi­ums­dis­kus­sio­nen und neun Work­shops zu ver­schie­de­nen The­men erwar­ten Dich.

Geglie­dert in die drei Berei­che Kli­ma­ge­rech­tig­keit, Trans­for­ma­ti­on und Öko­so­zia­lis­mus wird es um so viel­fäl­ti­ge The­men gehen wie: Umbau der Pro­duk­ti­on, CO₂-Steu­er, Green New Deal, Kli­ma und Mili­tär, Kli­ma­st­reik, Uto­pie, Öko­fe­mi­nis­mus, Ver­kehrs­wen­de und die Fra­ge, ob Karl Marx und Fried­rich Engels schon Öko­so­zia­lis­ten gewe­sen sind.


Beginn: Sams­tag 9.Mai, 12 Uhr
Ende: Sonn­tag 10.Mai, 14.30 Uhr
Ort: Natur­freun­de­haus Köln-Kalk, Kapellenstr.9A, 51103 Köln
Home: www.oekosozialistische-konferenz.de
face­book: www.facbook.com/events/370455170504280/
Kon­takt: konferenz@intersoz.org


Aus Avan­ti² Rhein-Neckar März 2020
Tagged , . Bookmark the permalink.