Mas­sen­de­mos in Frankreich

Gegen Unter­drü­ckung demo­kra­ti­scher Rechte!

E. B.

Hun­der­tau­sen­de demons­trier­ten am 28. Novem­ber 2020 in ganz Frank­reich gegen die Ein­schrän­kun­gen der Pres­se­frei­heit durch das „all­ge­mei­ne Sicher­heits­ge­setz“. Mit ihm will die Regie­rung die unein­ge­schränk­te Bericht­erstat­tung über … mehr

Frank­reich im „Krieg“ gegen den „sani­tä­ren Ausnahmezustand“:

Graffiti in Essen. April 2020 (Foto: Avanti O.)

Kapi­tal­of­fen­si­ve gegen die arbei­ten­de Klasse

 

B. S.

Am 16. März 2020 erklär­te Staats­prä­si­dent Macron thea­tra­lisch der Pan­de­mie den „Krieg“, vor allem um von sei­ner poli­ti­schen Ver­ant­wor­tung für die Aus­brei­tung des Coro­­na-Virus mit … mehr

Die „Gelb­wes­ten“

Paris, 2. Februar 2019 (Foto: Copyright Photothèque Rouge Martin Noda.)

Wil­de Gal­li­er oder soli­da­risch für eine Demo­kra­tie für die Vielen?“

M G.

Die Gel­b­­wes­­ten-Ver­­an­stal­­tung am 23. Okto­ber 2020 lock­te knapp zwei Dut­zend Inter­es­sier­te in das Lud­wigs­ha­fe­ner Ver.di-Haus. Attac Lud­wigs­ha­fen und Mann­heim hat­ten den … mehr

Résis­tance – unse­re Chance!“

Streikdemo in Paris gegen die „Rentenreform“, 17. Dezember 2019 (Copyright Photothèque Rouge: Martin Noda, Hans Lucas)

Fran­zö­sisch lernen!

M. G.

2019 ist vor­über. Mit­nich­ten sind es jedoch die Bewe­gun­gen „von unten“ in aller Welt.

Mil­lio­nen wol­len sich nicht mehr abfin­den mit Armut, Aus­beu­tung, Dik­ta­tur, Faschis­mus, Krieg, Kli­ma­ka­ta­stro­phe, Lügen, Natur­zer­stö­rung, Pre­ka­ri­tät, … mehr

Gelbwesten“-Bewegung in Frankreich

"Akt 53" in Paris, 16. November 2019 (Foto: Photothèque Rouge - Martin Noda - Hans Lucas)

Nach einem Jahr immer noch aktiv

B. S.

Am drit­ten Novem­ber­wo­chen­en­de 2019 begin­gen die fran­zö­si­schen „Gelb­wes­ten“ ihren „Akt 53“. Vor einem Jahr, am 17. Novem­ber 2018, hat­te die Bewe­gung mit ers­ten Ver­kehrs­blo­cka­den und Pro­test­ver­samm­lun­gen … mehr