Tarif­ab­schluss 2020 im Öffent­li­chen Dienst

Da war mehr drin“

 

U. D.

Die Tarif­run­de 2020 im Öffent­li­chen Dienst ist zu Ende. Sie war geprägt durch die mit Pan­de­mie und Kri­se begrün­de­ten „Spar­ap­pel­le“ aus „Wirt­schaft und Poli­tik“, die zöger­li­che Hal­tung … mehr

Fir­men und Kon­zer­ne als „Inves­ti­ti­ons­ob­jek­te“

Protest gegen Arbeitsplatzabbau am 1. Mai 2017 in Mannheim (Foto: helmut-roos@web.de)

Beleg­schaf­ten als Spiel­ball des Großkapitals

(Teil IV*)

S. T.

Ein Gespenst geht um. Auch in der Rhein-Neckar-Regi­on. Immer öfter kommt es zum Kauf bezie­hungs­wei­se Ver­kauf von Fir­men, ja von gan­zen Kon­zer­nen. … mehr

Fir­men und Kon­zer­ne als „Inves­ti­ti­ons­ob­jek­te“

Protest gegen Arbeitsplatzabbau am 1. Mai 2017 in Mannheim (Foto: helmut-roos@web.de)

Beleg­schaf­ten als Spiel­ball des Großkapitals

(Teil III*)

S. T.

Ein Gespenst geht um. Auch in der Rhein-Neckar-Regi­on. Immer öfter kommt es zum Kauf bezie­hungs­wei­se Ver­kauf von Fir­men, ja von gan­zen Kon­zer­nen. … mehr

Fir­men und Kon­zer­ne als „Inves­ti­ti­ons­ob­jek­te“

Infostand beim Fest der Solidarität in der Neckarstadt, 07. Juli 2019 (Foto: Avanti²)

Beleg­schaf­ten als Spiel­ball des Großkapitals

(Teil II*)

S. T.

Ein Gespenst geht um. Auch in der Rhein-Neckar-Regi­on. Immer öfter kommt es zum Kauf bezie­hungs­wei­se Ver­kauf von Fir­men, ja von gan­zen Kon­zer­nen. … mehr

Fir­men und Kon­zer­ne als „Inves­ti­ti­ons­ob­jek­te“

Protest gegen GE in Frankfurt/Main, 17. September 2016 (Foto: Avanti²)

Beleg­schaf­ten als Spiel­ball des Großkapitals?

(Teil I)

S. T.

Ein Gespenst geht um. Auch in der Rhein-Neckar-Regi­on. Immer öfter kommt es zum Kauf bezie­hungs­wei­se Ver­kauf von Fir­men, ja von gan­zen Kon­zer­nen. … mehr

Aus­beu­tung 4.0 (Teil I)

Projektion des Chaplin-Films "Moderne Zeiten" in Wuppertal (Foto: Wikipedia, CC BY-SA 3.0)

Gestal­ten“ oder Gegen­macht stärken?

S. T.

Die Digi­ta­li­sie­rung stellt vie­le Gewiss­hei­ten in Fra­ge. Das mag beun­ru­hi­gen. Doch nichts tun und die Ent­wick­lun­gen ein­fach auf sich zukom­men las­sen, das wäre fatal.

Die Digi­ta­li­sie­rung wird vom … mehr