FUKUSHIMA MAHNT!”

 

So lau­te­te das Mot­to einer Mahn­wa­che am 11. März zum Jah­res­tag der Atom-Kata­stro­phe in Japan. Rund 30 Men­schen, dar­un­ter auch Mit­glie­der und Unter­stüt­ze­rIn­nen des RSB, nah­men an der Akti­on auf dem Mann­hei­mer Para­de­platz teil. Sie for­der­ten den sofor­ti­gen Stopp aller Atom­an­la­gen.

aus der Rhein-Neckar Bei­la­ge zur Avan­ti 232, April 2015
Tagged , , , . Bookmark the permalink.