Die Coro­na-Pan­de­mie als sozia­le Fra­ge

Graffiti in Essen. April 2020 (Foto: Avanti O.)

 

Micha­el Koh­ler

Bereits Anfang März tra­ten in Ita­li­en sozia­le Aspek­te der Coro­­na-Kri­­se in Erschei­nung. Am 10. März wur­den von der ita­lie­ni­schen Regie­rung die Qua­ran­tä­ne­maß­nah­men vom Nor­den des Lan­des auf ganz Ita­li­en aus­ge­dehnt. Wo immer … mehr

Vor 90 Jah­ren Grün­dung der Lin­ken Oppo­si­ti­on der KPD

LO-Broschüre von 1932 (Foto: Privatarchiv)

Für Ein­heits­front gegen Faschis­mus!*

W. A.

Das Dra­ma der deut­schen Arbei­te­rIn­nen­be­we­gung im 20. Jahr­hun­dert ist von zwei Eck­da­ten bestimmt – dem Schei­tern der Novem­ber­re­vo­lu­ti­on 1918 und der Macht­über­ga­be an die Nazis 1933. Die … mehr

30 Jah­re „Mau­er­fall“ und die Fol­gen

Marx-Denkmal in Chemnitz, 26. Februar 2017 (Foto: Avanti²)

U. D.

Das The­ma unse­res ISO-Dis­­kus­­si­on­s­a­bends am 27.09.2019 lau­te­te: „1989 – Auf­stand ohne Ziel? Das Ende der DDR“. Unser Refe­rent schlug einen his­to­ri­schen Bogen und ord­ne­te den „Mau­er­fall“ in die Geschich­te der arbei­ten­den Klas­se in … mehr