Der markt­ge­rech­te Pati­ent“

Ein wich­ti­ger und sehens­wer­ter Film

H. S.

Am 12. März 2019 kam im Mann­hei­mer Cine­ma Qua­drat der Doku­men­tar­film „Der markt­ge­rech­te Pati­ent“ zur Auf­füh­rung. Rund 70 Besu­che­rIn­nen zeig­ten Inter­es­se an dem Film­abend, der in … mehr

Olym­pi­scher Brief“ gegen die Pro­fit­ori­en­tie­rung im Gesund­heits­we­sen

O. T.

Ab 10. Janu­ar 2019 star­tet die bun­des­wei­te Akti­on „Olym­pi­scher Brief“ in Kiel. Sie will Druck für ein an den Bedürf­nis­sen der Men­schen ori­en­tier­tes Gesund­heits­sys­tem erzeu­gen. Von Kiel aus wird die 40 Meter lan­ge … mehr

Gesund­heit als Ware … Wie krank ist das denn?”

T. S.

So hieß die Ver­an­stal­tung am 20. Novem­ber 2018 im Mann­hei­mer Gewerk­schafts­haus. Sie war vom Bünd­nis für mehr Per­so­nal im Gesund­heits­we­sen Rhein-Neckar orga­ni­siert und von DGB, ver.di und Über­be­trieb­li­chem Soli­da­ri­täts­ko­mi­tee Rhein-Neckar unter­stützt wor­den.

Rund … mehr

DO, 29.11.18, 19:30 Uhr: Der Mark­ge­rech­te Pati­ent


Film­ver­an­stal­tung
ver.di-Haus Lud­wigs­ha­fen,
Kai­­ser-Wil­helm-Str. 7

Krank aus der Kli­nik“ – so oder ähn­lich lau­ten die Titel zahl­lo­ser alar­mie­ren­der Berich­te aus deut­schen Kran­ken­häu­sern. Erstaun­li­cher­wei­se fehlt dabei aber … mehr

Zur Kom­mer­zia­li­sie­rung und Pri­va­ti­sie­rung im Gesund­heits­we­sen und den Aus­wir­kun­gen auf die Pati­en­ten und Beschäf­tig­ten (Teil II)

In der Deze­m­ber-Aus­­ga­­be der Avan­ti O. haben wir den ers­ten Teil des Inter­views mit dem Betriebs­rat in der städ­ti­schen Uni­kli­nik in Mann­heim, Uwe Kup­fer­schlä­ger ver­öf­fent­licht, zur Kom­mer­zia­li­sie­rung und Pri­va­ti­sie­rung im Gesund­heits­we­sen und den Aus­wir­kun­gen auf … mehr

Zur Kom­mer­zia­li­sie­rung und Pri­va­ti­sie­rung im Gesund­heits­we­sen und den Aus­wir­kun­gen auf die Pati­en­ten und Beschäf­tig­ten (Teil I)

Inter­view mit Uwe Kup­fer­schlä­ger, Betriebs­rat in der städ­ti­schen Uni­kli­nik in Mann­heim

(Das Inter­view wur­de vom Lokal­ra­dio Ber­mu­da­funk Mit­te Novem­ber geführt und gesen­det.)