Kapi­ta­lis­mus, Cha­os und Coro­na 2.0 Was tun?

(Sekre­ta­ri­at der ISO)

 

Es schau­kelt sich etwas hoch. Die Angrif­fe der Herr­schen­den auf die arbei­ten­de Klas­se wer­den mas­si­ver. Das Cha­os der pro­ka­pi­ta­lis­ti­schen Poli­tik nimmt zu. Die het­ze­ri­sche Aggres­si­vi­tät der Rech­ten, der … mehr

Mit Kurz­ar­beit durch die Corona-Krise?

 

S. T.

In der Regel dient Kurz­ar­beit dazu, Unter­neh­men und Beschäf­tig­ten durch wirt­schaft­lich schwie­ri­ge Zei­ten zu hel­fen. Fir­men sol­len, wenn es mal etwas schlech­ter läuft, nicht gleich „ihr“ erfah­re­nes Per­so­nal ent­las­sen, und Beschäf­tig­te müs­sen … mehr

Die Rei­chen sol­len zahlen!”

Kundgebung im Rahmen des Aktionstages von #nichtaufunseremrücken in Mannheim, 18. Juli 2020 (Foto: Sevinc Sönmez)

Kund­ge­bung des Solidaritätsnetzwerks

 

K. M.

Am Sams­tag, den 18. Juli 2020, fand im Rah­men des bun­des­wei­ten Akti­ons­ta­ges der Initia­ti­ve #nicht­au­fun­se­rem­rü­cken in Mann­heim eine Kund­ge­bung auf dem Para­de­platz statt.

Ver­an­stal­ter war das „Soli­da­ri­täts­netz­werk Mann­heim“, … mehr

Soli­da­ri­tät in den Zei­ten von Pan­de­mie und Krise

thumbnail of fch-cor02_web

Faktencheck:Corona” Nr. 2 – Juli 2020

 

Die Coro­­na-Pan­­de­­mie wur­de hier­zu­lan­de mehr oder weni­ger abge­sagt. Schließ­lich müs­sen der Spar­gel gesto­chen, die Erd­bee­ren geern­tet und täg­lich Zehn­tau­sen­de Schwei­ne geschlach­tet werden.

mehr

Band der Soli­da­ri­tät auch in Mannheim

#unteilbar Kundgebung MA-Paradeplatz, 13.06.2020 (Foto: helmut-roos@web.de)

Akti­ons­tag #unteil­bar

 

Korr. Mann­heim

Das Akti­ons­bünd­nis #unteil­bar knüpf­te am Sams­tag, den 13.06.2020, um 15 Uhr auf dem Para­de­platz „ein Band der Soli­da­ri­tät“. Mit der Kund­ge­bung mach­ten die Initia­to­rIn­nen auf Unge­rech­tig­kei­ten … mehr