Fried­rich Engels zum 200. Geburtstag

Bleibt brand­ak­tu­ell*

 

Manu­el Kellner

Fried­rich Engels (1820 gebo­ren) wur­de bekannt als Mit­strei­ter von Karl Marx. Mit ihm zusam­men ent­wi­ckel­te er nicht nur eine bis auf den heu­ti­gen Tag gül­ti­ge Kri­tik der kapi­ta­lis­ti­schen … mehr

Cuba Libre in Havanna

Konferenz-Plakat (Bild: Gemeinfrei)

Die Wie­der­ent­de­ckung Trotz­kis auf Kuba

 

Hel­mut Dah­mer, Wien 18.06.2019

Im Zusam­men­hang mit dem 100. Jah­res­tag der Grün­dung der Kom­mu­nis­ti­schen Inter­na­tio­na­le (im März 1919) plan­ten das Juan Mari­nel­lo Cuban Insti­tu­te of Cul­tu­ral Rese­arch und … mehr

200 Jah­re Karl Marx (9.Teil)

Techniik und Karl Marx - Ampelmännchen in Trier - 07-07-2018 Foto Avanti².

Tech­no­lo­gie ist nicht neutral

 

Manu­el Kellner

 

Alt­be­kannt ist die Idee, ein Ham­mer kön­ne dazu die­nen Nägel oder Köp­fe ein­zu­schla­gen. In ähn­li­chem Sin­ne schreibt Karl Marx im ers­ten Band des Kapi­tal zur … mehr

200 Jah­re Karl Marx (6.Teil)

Die „end­lich ent­deck­te poli­ti­sche Form“

 

Manu­el Kellner

 

Nach gän­gi­ger Mei­nung dient der Staat der Gesell­schaft ins­ge­samt, vor allem, wenn die Regie­run­gen aus frei­en Wah­len her­vor­ge­hen. Karl Marx schrieb jedoch im … mehr

200 Jah­re Karl Marx (1.Teil)

Techniik und Karl Marx - Ampelmännchen in Trier - 07-07-2018 Foto Avanti².

Eine neue Biografie

 

Manu­el Kellner

 

Karl Marx war dafür, „alle Ver­hält­nis­se umzu­wer­fen, in denen der Mensch ein ernied­rig­tes, ein geknech­te­tes, ein ver­las­se­nes, ein ver­ächt­li­ches Wesen ist.“ Aktu­ell bleibt auch sei­ne Kri­tik … mehr