Soli­da­ri­tät in den Zei­ten von Pan­de­mie und Kri­se

Faktencheck:Corona” Nr. 2 – Juli 2020

 

Die Coro­na-Pan­de­mie wur­de hier­zu­lan­de mehr oder weni­ger abge­sagt. Schließ­lich müs­sen der Spar­gel gesto­chen, die Erd­bee­ren geern­tet und täg­lich Zehn­tau­sen­de Schwei­ne geschlach­tet wer­den.

thumbnail of fch-cor02_web

Zei­tung “Faktcheck:Corona” Nr.2

Coro­na – ein Hype? War da was? Welt­weit über­steigt die Zahl der Coro­na-Toten in Bäl­de die Mar­ke von 500.000. In Deutsch­land gab es jüngst Dut­zen­de neue Coro­na-Infek­tio­nen in Restau­rants, Hun­der­te auf Spar­gel­hö­fen und in Kir­chen­ge­mein­den und Tau­sen­de in Schlacht­hö­fen. „Aber das sind doch alles Roma & Sin­ti, Russ­land­deut­sche & Flücht­lin­ge, Bul­ga­ren & Rumä­nen“ – so wird ras­sis­tisch abge­wie­gelt.

Tat­säch­lich sind all das – und der erneu­te Coro­na-Aus­bruch in Peking – Anzei­chen dafür, dass die Gefahr der zwei­ten Wel­le real ist. Es sind die Wirt­schaft und kar­rie­re­g­ei­le Poli­ti­ker vom Schlag Laschet & Söder, die von „Nor­ma­li­sie­rung“ reden und damit die nor­ma­le Kapi­tal­ver­wer­tung mei­nen.

Doch „nor­mal“ im aktu­el­len Kapi­ta­lis­mus ist jetzt die Wirt­schafts­kri­se. Auf der Tages­ord­nung ste­hen der Anstieg der Erwerbs­lo­sig­keit welt­weit, mehr als drei Mil­lio­nen Arbeits­lo­se in Deutsch­land ab Herbst 2020, mas­sen­haf­te Ent­las­sun­gen bei Kar­stadt-Kauf­hof und in der Auto­bran­che, Zehn­tau­sen­de Insol­ven­zen klei­ner Exis­ten­zen und neue Groß­plei­ten wie die des DAX-Unter­neh­mens Wire­card.

Arbeits­lo­sig­keit und Armut ste­hen in kras­sem Gegen­satz dazu, dass Mil­li­ar­den-Euro-Staats­gel­der in Kon­zer­ne mit fet­ten Rück­la­gen flie­ßen. Allein die Luft­han­sa erhält mehr Extra-Staats­kne­te als die Welt für den neu­en Coro­na-Impf­stoff aus­ge­ben will.



Die zwei­te Aus­ga­be von FaktenCheck:CORONA (FCC) berich­tet zu den fol­gen­den The­men:

• Welt­wei­te Wirt­schafts­kri­se, welt­wei­te Mas­sen­er­werbs­lo­sig­keit und Gegen­wehr

• Das ver­ant­wor­tungs­lo­se Cha­os in Schu­len und Kitas in Coro­na- und Nach-Coro­na-Zei­ten

• Die glo­ba­le Dimen­si­on der Pan­de­mie – der Schwer­punkt der Infek­tio­nen und der Coro­na-Toten liegt jetzt in den Peri­phe­rie-Län­dern, vor allem in Latein­ame­ri­ka

• Die deut­sche Fleisch­in­dus­trie ist eine ein­zi­ge Schwei­ne­rei – hin­sicht­lich der Infek­tio­nen und vor allem mit Blick auf die aus­beu­te­ri­schen Arbeits­be­din­gun­gen in Form von Werk­ver­trä­gen

• Der Kolo­nia­lis­mus der euro­päi­schen Mäch­te war immer zugleich Seu­chen­im­port nach Nord- und Süd­ame­ri­ka und Afri­ka, womit gro­ße Tei­le der ein­hei­mi­schen Bevöl­ke­rung ver­nich­tet wur­den

• Nach vier Mona­ten Mon­tags-Demos im Vir­tu­el­len jetzt wie­der Mon­tags­de­mos gegen Stuttgart21 auf dem Markt­platz: pünkt­lich zu „10 Jah­re nach der Hei­ner-Geiß­ler-Mogel-Schlich­tung“

• Die Phar­ma-Kon­zer­ne wol­len wenig for­schen und viel an der Epi­de­mie ver­die­nen. Gleich­zei­tig setzt sich der Pro­zess der Schlie­ßung von Kran­ken­häu­sern fort.


Unter­stützt von: Tom Adler / Wolf­gang Alles / Ange­la Ban­kert / Hei­no Berg / Rudolph Bau­er / Vio­let­ta Bock / Man­fred Die­ten­ber­ger / Ulrich Duch­row / Les­lie Fran­ke / Tim Fürup / Georg Fül­berth / Thies Gleiss / Wil­fried Han­ser / Hei­ke Hän­sel / Inge Höger / Ange­la Klein / Bernd Köh­ler / Ste­fan Krull / Vere­na Krei­lin­ger / Tho­mas Kuc­zyn­ski / Sabi­ne Lei­dig / Her­do­lor Lorenz / Ingrid Loh­mann / Vol­ker Lösch / Mohs­sen Mas­s­ar­rat / Wolf­gang Neef / Micha­el Peter­sen / Lucy Red­ler / Tho­mas Sablow­ski / Wer­ner Sauer­born / Karl Schwei­zer / Sascha Sta­ničić / Ange­li­ka Tewe­leit / Marie-Domi­ni­que Vern­hes / Peter Wahl / Mag Wom­pel / Chris­ti­an Zel­ler // Initia­ti­ven & Grup­pen: AKL in DIE LINKE / BaSo, Wup­per­tal / ISO - IV. Inter­na­tio­na­le / Labour­Net Ger­ma­ny / Grup­pe Orga­ni­sie­ren – Kämp­fen – Gewin­nen (OKG ) / Sozia­lis­ti­sche Alter­na­ti­ve (SAV) / Sozia­lis­ti­sche Orga­ni­sa­ti­on Soli­da­ri­tät (Sol) / Sozia­lis­ti­sche Zei­tung-SoZ / Ver­net­zung für kämp­fe­ri­sche Gewerk­schaf­ten (VKG) / Auf­bruch - für eine öko­so­zia­lis­ti­sche Alter­na­ti­ve (Salz­burg) //

Ver­ant­wort­lich: Win­fried Wolf

FaktenCheck:CORONA [FCC] Nr. 2 geht am 29. Juni in den Ver­trieb. Wer bis Mon­tag, 29.6. um 10h bestellt, soll­te die Zei­tun­gen bis Don­ners­tag, 2. Juli erhal­ten haben. FCC ist auf­grund des nied­ri­gen Prei­ses ide­al zum In-die-Brief­käs­ten-Ste­cken, in Knei­pen und auf Demos ver­tei­len usw.

FCC02 mit acht Sei­ten im Zei­tungs­for­mat // Bezugs­prei­se wie folgt (jeweils zuzüg­lich Por­to und Ver­pa­ckung): Bei Bestel­lun­gen von 1 - 99 Ex.: 25 Cent je Ex. / Ab 100 Ex.: 15 Cent je Ex. //

Bestell­adres­se: faktencheckcorona@gmail.com oder unter 0179 – 77 45 527.

Web­site:www.info-faktencheck.de

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.