Vor 50 Jah­ren Gene­ral­streik in Frank­reich

H. N.

Streikposten vor besetzter Fabrik in Südfrankreich - Juni 1968 (Foto: Georges Garrigues: Wikipedia CC BY-SA 3.0.)

Streik­pos­ten vor besetz­ter Fabrik in Süd­frank­reich - Juni 1968 (Foto: Geor­ges Gar­ri­gues: Wiki­pe­dia CC BY-SA 3.0.)

Anfang 1968 deu­tet in Frank­reich wenig auf einen his­to­ri­schen Auf­stand hin. Ende März bricht an der   Uni­ver­si­tät Nan­terre ein Kon­flikt um das Recht auf freie Mei­nungs­äu­ße­rung aus. Er wird kaum beach­tet. Als aber nach anhal­ten­den Pro­tes­ten der Stu­die­ren­den die lite­ra­ri­sche Fakul­tät in Nan­terre geschlos­sen wird, springt der Fun­ke am 3. Mai über. Schnell wächst die Empö­rung über bru­ta­le Poli­zei­ein­sät­ze gegen die Jugend­pro­tes­te mas­siv an. Die Gewerk­schaf­ten rufen für den 13. Mai zu einem ein­tä­gi­gen Gene­ral­streik auf.

Gegen den Wil­len der größ­ten Gewerk­schaft CGT, die von der sta­li­nis­ti­schen KPF kon­trol­liert wird,   bricht ein Flä­chen­brand aus. Am 14. Mai begin­nen Arbei­ter in Nan­tes einen Sitz­streik. 10 Tage spä­ter strei­ken neun bis zehn Mil­lio­nen Arbei­te­rIn­nen und Ange­stell­te prak­tisch im gan­zen Land. Fast alle Lebens­be­rei­che sind von die­sem spon­ta­nen Gene­ral­streik erfasst. Hun­der­te Betrie­be wer­den von den Beschäf­tig­ten besetzt. Regie­rung und Kapi­tal, aber auch die par­la­men­ta­ri­sche Lin­ke sind zunächst gelähmt. Für weni­ge Tage ist alles mög­lich.

Am 27. Mai unter­zeich­nen Kapi­ta­lis­ten, Gewerk­schafts­füh­run­gen und Regie­rung die Abkom­men von Grenel­le. Sie füh­ren zur Erhö­hung des Min­dest­lohns (35%) und der Tari­fent­gel­te, zur Ver­kür­zung der Arbeits­zeit, zu mehr Mit­be­stim­mung und ande­ren arbeits­recht­li­chen Ver­bes­se­run­gen. 

Die Auf­lö­sung der Natio­nal­ver­samm­lung am 30. Mai, die Ankün­di­gung von Neu­wah­len für den 23. Juni und rech­te Gegen­de­mons­tra­tio­nen lei­ten das Ende der Revol­te ein. Aber erst am 18. Juni 1968 gelingt es den Gewerk­schafts­füh­run­gen, die Mas­sen­streik­be­we­gung zu been­den.

Auch 50 Jah­re spä­ter ist der Gene­ral­streik in Frank­reich nicht ver­ges­sen.

aus der Avan­ti² Rhein-Neckar Mai 2018

 

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.