Kapi­ta­lis­mus als Grund­ge­setz?

Demo gegen GE in Bexbach, 12. Dezember 2016

Die Höhe der Pro­fi­te ist unan­tast­bar“

 

E. B.

Die Kapi­tal­stra­te­gi­en wer­den aggres­si­ver – „wirt­schaft­lich“ und poli­tisch. Arti­kel 1 des Grund­ge­set­zes (GG), des­sen 70. Jah­res­tag mit Pomp gefei­ert wird, ist ein­deu­tig: „Die Wür­de … mehr

Unter­neh­mens­ver­käu­fe - Was tun?

Aktive Mittagspause bei Bopp & Reuther und bei VAG auf dem Waldhof, 15. Mai 2019 (Foto: helmut-roos@web.de)

Ein Gespräch mit Betriebs­rä­ten

 

Wenn Kapi­ta­lis­tIn­nen Unter­neh­men ver­kau­fen, Arbeits­plät­ze ver­nich­ten oder unse­re Lebens- und Arbeits­be­din­gun­gen angrei­fen, dann hilft nur die gemein­sa­me Gegen­wehr von unten (sie­he hier­zu Avan­ti² Nr. 57 von Mai 2019). … mehr

Initia­ti­ven gegen Pfle­ge­not­stand

Warnstreik am Uni-Klinikum Heidelberg, 25. Januar 2018 (Foto: Avanti²)

Zukunfts­per­spek­ti­ven und bun­des­wei­te Ver­net­zung

 

C. H.

Vom 3. bis 5. Mai gab es zum zwei­ten Mal ein bun­des­wei­tes Ver­net­zungs­tref­fen der Initia­ti­ven und loka­len Bünd­nis­se gegen Pfle­ge­not­stand, dies­mal in Düs­sel­dorf.

Der Zusam­men­set­zung ent­spre­chend … mehr