Rechts­po­pu­lis­mus und Gewerk­schaf­ten - Was tun?”

Demonstration gegen Rassismus am 3. Oktober 2018 in Mannheim (Foto: Avanti)

O.T.

„Rechts­po­pu­lis­mus und Gewerk­schaf­ten - ein Tabu­the­ma offen­siv ange­hen!“, hieß das The­ma einer Ver­an­stal­tung am 25. Okto­ber 2018 im Mann­hei­mer Gewerk­schafts­haus. Ein­ge­la­den hat­ten das Zukunfts­fo­rum Gewerk­schaf­ten Rhein-Neckar und die DGB-Jugend. Rund 40 Men­schen waren … mehr

Pres­se­mit­tei­lung der Regio­nal­grup­pe „AUFSTEHEN GEGEN RASSISMUS “ Rhein-Neckar

 

Wen schützt der „Ver­fas­sungs­schutz“?

 

Auf­ste­hen gegen Ras­sis­mus“ ist ein Par­­tei­en- und Orga­ni­sa­tio­nen über­grei­fen­des Bünd­nis mit Sitz in Ber­lin, wel­ches sich im Früh­jahr 2016 grün­de­te. Bun­des­weit sind seit­dem ver­schie­de­ne Regio­nal­grup­pen … mehr

Was tun gegen die AfD?

Soli­da­ri­tät ohne Grenzen 

 

2017 fin­den ver­schie­de­ne Wah­len statt. Es kommt dar­auf an, den Auf­wärts­trend der AfD durch eine anti­ka­pi­ta­lis­ti­sche Poli­tik zu bre­chen, damit die Unter­stüt­zung für die Ras­sis­ten durch gewerk­schaft­lich Orga­ni­sier­te und … mehr

Die AfD-Stra­te­gie für das Wahl­jahr 2017

O. H.

Vor kur­zem wur­de ein offen­sicht­lich ech­tes inter­nes Stra­te­gie­pa­pier der AfD bekannt. Dar­in legen die Rech­ten detail­liert fest, wie sie ihre pro­ka­pi­ta­lis­ti­schen und ras­sis­ti­schen Bot­schaf­ten im Bun­des­tags­wahl­jahr 2017 ver­brei­ten wollen.

Dies war Grund genug, … mehr