Eine Welt ohne Kapi­ta­lis­mus?

21. - 27. Juli 2019

Inter­na­tio­na­les sozia­lis­ti­sches Som­mer­camp

 

Du willst wis­sen, wie das mög­lich ist? Dann komm mit uns zum Inter­na­tio­na­len Sozia­lis­ti­schen Som­mer­camp vom 21.-27. Juli 2019 nach Sego­via im spa­ni­schen Staat! Meh­re­re hun­dert Jugend­li­che aus vie­len Län­dern ler­nen sich ken­nen. Sie orga­ni­sie­ren das Camp in Selbst­ver­wal­tung, fei­ern gemein­sam und ver­ste­hen, wie die Welt zu ver­än­dern ist. (Infos: sommercamp.blogsport.eu)

IV. Internationale, Sommercamp_Flyer_2019

Die Jugend­li­chen der IV. Inter­na­tio­na­le orga­ni­sie­ren seit mitt­ler­wei­le über drei­ßig Jah­ren das Inter­na­tio­na­le Sozia­lis­ti­sche Som­mer­camp. In der IV. Inter­na­tio­na­le haben sich revo­lu­tio­nä­re Orga­ni­sa­tio­nen zusam­men­ge­schlos­sen, die in über 50 Län­dern für die Über­win­dung des Kapi­ta­lis­mus und für eine grund­le­gen­de öko­lo­gi­sche Wen­de kämp­fen.

Die IV. Inter­na­tio­na­le will eine freie und selbst­ver­wal­te­te, sozia­lis­ti­sche Demo­kra­tie – und das welt­weit. Allei­ne kann das nie­mand errei­chen. Des­halb wir­ken unse­re Akti­vis­tIn­nen am Auf­bau lin­ker, anti­ka­pi­ta­lis­ti­scher Bewe­gun­gen und Struk­tu­ren welt­weit mit. Damit wol­len sie die übli­che lin­ke Spal­tung über­win­den, also nicht bei der kleins­ten Mei­nungs­ver­schie­den­heit über poli­ti­sche Fra­gen in Sek­ten flüch­ten.

Was dich erwar­tet

Im Camp-Pro­gramm sind per­sön­li­che Erfah­rungs­be­rich­te geplant, Dis­kus­si­ons­run­den und auch selbst­or­ga­ni­sier­te Par­tys am Abend.
Jeden Tag steht ein ande­res The­men­ge­biet im Mit­tel­punkt:
- Kli­ma­wan­del und öko­lo­gi­sche Kri­se
- Kampf gegen patri­ar­cha­le Unter­drü­ckung und die Gewalt gegen Frau­en.
- Stra­te­gi­en gegen sexu­el­le Unter­drü­ckung und Aus­beu­tung
- Wider­stand gegen Ras­sis­mus und den Auf­stieg der neu­en Rech­ten
- und schließ­lich: die Über­win­dung des Kapi­ta­lis­mus

Kos­ten?

100 Euro für Teil­neh­me­rIn­nen aus Deutsch­land. Kos­ten für die gemein­sa­me Anrei­se kom­men noch dazu. Falls Du Dir die­sen Betrag nicht leis­ten kannst„ wen­de Dich bit­te an uns, wir fin­den eine Lösung.

Möch­test Du teil­neh­men oder hast Du noch Fra­gen?
Schi­cke uns bit­te eine Mail an info(at)iso-4-rhein-neckar.de.

Aus Avan­ti² Rhein-Neckar Juni 2019
Tagged , , , , . Bookmark the permalink.