Vor 100 Jah­ren Ein­heit der radi­ka­len Linken

 

M. G.

Ende 1920 gelang die Ver­ei­ni­gung des größ­ten Teils der organ­sier­ten radi­ka­len Lin­ken in einer Partei.

Zuvor konn­te im Früh­jahr der rechts­ex­tre­me Kapp-Putsch durch den bis­her mas­sivs­ten Gene­ral­streik der deut­schen Geschich­te abge­wehrt wer­den. … mehr

Vor 100 Jahren

Gewerkschaftsaufruf zum Generalstreik (Abbildung: Privatarchiv)

Gene­ral­streik gegen Kapp-Putsch

M. G.

Am 13. März 1920 besetzt die Haken­kreu­ze tra­gen­de „Bri­ga­de Ehr­hardt“ das Ber­li­ner Regie­rungs­vier­tel. Die­ser Staats­streich wird als Kapp-Putsch bekannt. Mit Unter­stüt­zung von Gene­ral Lütt­witz erklärt sich der Jurist … mehr

Den Krieg fort­füh­ren oder die Revo­lu­ti­on vollenden?

Revolutionäre Demonstration in Mannheim, November 1918 (Foto: Gemeinfrei)

Poli­ti­sche und sozia­le Bewe­gun­gen in Mann­heim zu Beginn der Wei­ma­rer Republik

Mia Lin­de­mann

In dem fol­gen­den Arti­kel geht es einer­seits um die betrieb­li­chen Kämp­fe in Mann­heim und ande­rer­seits um die Aus­ein­an­der­set­zung mit den … mehr