Anti­kriegs­tag 2018: Nach Rüs­tung droht Krieg

Schluss mit Waf­fen­ex­por­ten und Kriegs­ein­sät­zen!

M. G.

Vor hun­dert Jah­ren berei­te­te die Novem­ber­re­vo­lu­ti­on 1918 in Deutsch­land dem Ers­ten Welt­krieg ein Ende. Das war bis heu­te die bedeu­tends­te Anti­kriegs­be­we­gung auf deut­schem Boden.

 

mehr

Als sich alles änder­te - Die rus­si­sche Revo­lu­ti­on vor hun­dert Jah­ren”

G. K.

So hieß die Abend­ver­an­stal­tung zum ein­hun­derts­ten Jah­res­tag der Okto­ber­re­vo­lu­ti­on am 07. Novem­ber 2017 im Mann­hei­mer Cine­ma Qua­drat. Die ört­li­chen Medi­en hat­ten zwar die Ver­an­stal­tung prak­tisch tot­ge­schwie­gen, aber der Publi­kums­an­drang war den­noch groß. Der … mehr

Zie­le und Schei­tern der Okto­ber­re­vo­lu­ti­on

Teil II: Ursa­chen des Schei­terns der Okto­ber­re­vo­lu­ti­on*

 

O. T.

Die Revo­lu­ti­on in Russ­land ist nicht erst im Jahr 1991 mit dem Zer­fall der Sowjet­uni­on geschei­tert, son­dern schon viel frü­her auf­grund der büro­kra­ti­schen … mehr

Rosa und der Rote Okto­ber

Rosa Luxemburg (um 1895-1900). Foto: Gemeinfrei.

 

O. T.

Rosa Luxem­burg schrieb 1918 in ihrem Text Die rus­si­sche Revo­lu­ti­on:
„Es ist die his­to­ri­sche Auf­ga­be des Pro­le­ta­ri­ats, wenn es zur Macht gelangt, an Stel­le der bür­ger­li­chen Demo­kra­tie sozia­lis­ti­sche Demo­kra­tie zu schaf­fen, … mehr